Webradio und Livestream

Spezialtipp

Mr. Deeds in New York

Bild: HR/Kurt Bethke

Sonntag, 22:00 Uhr HR2

Hörspiel

Mr. Deeds in New York

Hörspiel nach der Erzählung "Opera Hat" von C. B. Kelland, Bearbeitung: Palma, Regie: Raoul Wolfgang Schnell. Vordere Reihe: Peer Schmidt (Longfellow Deeds), Olga von Togni (Madame Pomponi), Regisseur Raoul Wolfgang Schnell, Irene Marhold (Simonetta Petersen) und Hilde Hildebrandt (Mrs. Garrison). Hintere Reihe: Günter Pfitzmann (Journalist Miller), Luitgard Im (Theresa Garrison) und Enzo Kalani (Signore Visconti).

Tagestipp

Heute, 18:04 Uhr HR2

Feature

Tote Flüsse, deutscher Stahl - Dammbrüche in Brasilien | Philipp Lemmerich | Jessica de Almeida Mariana 2015, Brumadinho 2019 - binnen weniger Jahre bersten in Brasilien die Rückhaltebecken von zwei Eisenerzminen. Fast 300 Menschen sterben in den Lawinen aus giftigem Schlamm, tausende Quadratkilometer Land werden verseucht.

Konzerttipp

Heute, 20:00 Uhr rbb Kultur

RBBKULTUR RADIOKONZERT

Christoph Eschenbach dirigiert das Konzerthausorchester Berlin Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 21 A-Dur, Hob. I:21 Christian Jost: Violinkonzert Nr. 2. Concerto Noir Redux Christian Tetzlaff Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur, op. 93 Konzertaufnahme vom 06.09.2020 in der Berliner Philharmonie (Musikfest Berlin) Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op. 16 Víkingur Ólafsson Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 68 Konzertaufnahme vom 30.11.2019 im Konzerthaus Berlin Christoph Eschenbach dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin Richard Strauss: Till Eulenspiegels lustige Streiche, op. 28 Konzertaufnahme vom 29.05.2016 in der Berliner Philharmonie

Hörspieltipp

Heute, 19:00 Uhr NDR kultur

Kriminalhörspiel

Wenn der Postmann zweimal klingelt Nach dem gleichnamigen Roman von James Mallaham Cain Aus dem Amerikanischen von Hilde Spiel und Peter de Mendelssohn Musik: Gerd Bessler Bearbeitung und Regie: Norbert Schaeffer Mit Konstantin Graudus, Christin Marquitan u.v.a. hr/NDR/SWF 1994 Frank Chambers ist völlig abgebrannt, als er, eher zufällig, in Nick Papadaki"s "Twin Oaks Tavern" landet. Aber als Nick ihm einen Job als Mechaniker für seine neben der Kneipe gelegene Tankstelle anbietet, zögert Frank. Doch dann sieht er Cora, Nicks Frau, und eine tödliche Leidenschaft nimmt ihren Lauf. Die beiden beschliessen, Nick umzubringen. Weitere Informationen unter ndr.de/radiokunst. 19:00 - 19:03 Uhr Nachrichten, Wetter Kriminalhörspiel

Featuretipp

Heute, 21:05 Uhr Bayern 2

radioFeature

Was ist dran am neuen Afrika? Von Kathrin Reikowski BR 2019 Wiederholung vom Samstag, 13.05 Uhr

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Im Keller

Nach dem gleichnamigen Buch von Jan Philipp Reemtsma. Am 25. März 1996 wurde Jan Philipp Reemtsma vor der Tür seines Hauses in Hamburg-Blankenese niedergeschlagen und verschleppt. 33 Tage lang hielten ihn seine Entführer im Kellerraum eines angemieteten Hauses bei Bremen gefangen. Reemtsmas Bericht über seine Gefangenschaft "Im Keller" ist eine Chronik der Ereignisse. Die Hörspieladaption unter der Federführung des Norddeutschen Rundfunks wurde zum Hörspiel des Jahres 1998 gewählt: "Ein literarisches Hörspiel, streng, ohne Mätzchen. Und gerade deshalb zutiefst bewegend," urteilte die Jury. Mit Günther Einbrodt. Bearbeitung: Charlotte Drews-Bernstein. Komposition: Ronald Steckel. Ton und Technik: Peter Kainz und Venke Decker. Regie: Ulrich Gerhardt. Regieassistenz: Heike Tauch. Redaktion: Michael Becker. Produktion: NDR/SWF/SFB 1998. Verfügbar bis 23.03.2022. https://ndr.de/radiokunst

Hören